Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eintreten gegen Antisemitismus in der Bildungs- und Jugendarbeit

11. November 2023 | 11:00 bis 18:00

Kostenlos

Was ist Antisemitismus und wie begegnet er mir in der Jugend- oder Bildungsarbeit? Was sind Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Antisemitismus und Rassismus? Wie kann es gelingen, die eigene Haltung zu stärken, um eine nachhaltige antisemitismus- und diskriminierungssensible Jugend-/Bildungsarbeit zu gestalten? 

Im Workshop werden neben einer Einführung ins Thema Handlungsempfehlungen für den konkreten und präventiven Umgang mit Antisemitismus in der Jugend-/Bildungsarbeit gegeben. Im Praxisteil wird es um Fallbesprechungen in Kleingruppen gehen, in denen Argumentationen bzw. Vorgehensweisen besprochen werden können. 

Rosa Fava ist die Leiterin der ju:an-Praxisstelle antisemitismus- und rassismuskritische Jugendarbeit bei der Amadeu Antonio Stiftung 

Die Teilnahme an dem Workshop ist kostenfrei, für Verpflegung und Getränke ist gesorgt.

Bei Anmeldung zum Workshop bitte folgende persönlichen Daten übermitteln: Vor- und Nachname, vollständige Wohnadresse, Telefon-Nr und E-Mailadresse

Anmeldung@Fight4HumanRights.de

Details

Datum:
11. November 2023
Zeit:
11:00 bis 18:00
Eintritt:
Kostenlos

Veranstaltungsort

Forum Bergisch VHS
Mummstr. 10
Solingen, NRW 42651 Deutschland
Google Karte anzeigen