Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Warum Björn Höcke ein Nazi ist?

7. März | 19:00 bis 21:30

Donnerstag, 07.03 2024, 19 – 21 Uhr, die börse, Wolkenburg 100, Wuppertal

Was passiert, wenn die AfD im kommenden Jahr dort bei den Landtagswahlen zur stärksten Partei werden wird? Die Umfragehochs scheinen die ideologische Radikalisierung der AfD voranzutreiben, die eng verbunden ist, mit der Person Björn Höcke.

In dieser Informations- und Diskussionsveranstaltung wird die Rolle Björn Höckes Rolle in der AfD beleuchtet. Wie ist Höckes Weltbild, was seine politischen Methoden und seine Strategien? Hat Höcke maßgeblich dazu beigetragen die Faschisierung der AfD voranzutreiben? Ist die AfD im Kern eine faschistische Partei und wie ist die Partei in nationalistische und rechtsextreme Kreise hinein vernetzt?

Im Anschluss an den Vortrag gibt es die Möglichkeit, Fragen zu stellen, zur Diskussion und zur Vernetzung.

Dies ist eine Kooperationsveranstaltung von Aufstehen gegen Rassismus Bergisches Land, die börse Wuppertal, der Seebrücke Wuppertal und dem FBF Bergisch Land. Sie wird finanziert aus Mittel der Stadt Wuppertal und des Landesprogramms NRWeltoffen.

Der Eintritt ist frei, es gelten unsere Teilnahme-/Ausschlussbedingungen

Im Anschluss an das Stück findet ein Publikumsgespräch statt.
 
Der Eintritt ist kostenfrei. Spenden sind willkommen.

Details

Datum:
7. März
Zeit:
19:00 bis 21:30

Veranstaltungsort

Die Börse Kommunikationszentrum

Veranstalter

Fight for Diversity